KUNSTFABRIK HANNOVER

facebook-icon-whitey

FOTOVORLAGEN 

MALErISCHE …

GRIS

13.-17. JULI 2023

KURS 23-032

5 TAGE

Do-Mo

9:30–16:30 Uhr | max 12 TN

  555

KURSINHALT

FOTOVORLAGEN

DIE MALERISCHE UMSETZUNG MIT ÖL- ODER ACRYLFARBEN

 

In diesem Kurs werden keine Fotos „abgemalt“. Wir versuchen vielmehr uns von den Vorlagen zu lösen und eigenständige Werke zu entwickeln. Vorbereitend wird anhand des von den Teilnehmenden selbst mitgebrachten Materials gezeichnet, entworfen und evtl. auch fotografiert.

 

Das Hauptaugenmerk wird auf den künstlerischen Entstehungsprozess, beginnend mit der Bildkomposition bis hin zu maltechnischen Fragestellungen gelegt. Es werden verschiedene Möglichkeiten der Bildgestaltung gezeigt, elementare Fertigkeiten der Öl oder Acrylmalerei – wie Bildaufbau, Farbenlehre und Materialkunde – vermittelt.

 

Ziel dieses Kurses ist die Erarbeitung von Gemälden mit Hilfe von Fotografien. Dabei werden die Grenzen dieses Mediums ausgelotet. Viele bekannte Künstler haben sich Raster, Projektionen oder der freien Zeichnung bedient, um ihre Vorstellungen umzusetzen, wobei der Bogen von expressiven Interpretationen bis hin zum Fotorealismus reicht.

 

Einstufung: Beginnende bis Fortgeschrittene

GRIS

1967 geb. in Bayreuth | 1986-87 Fachoberschule für Gestaltung, Bayreuth | 1987-92 Georg-Simon-Ohm Fachhochschule, Nürnberg Kommunikationsdesign | 1992-98 Akademie der bildenden Künste, Nürnberg Freie Malerei, Klasse Johannes Grützke | Lebt und arbeitet in Wien | Teilnahme an diversen Grafikprojekten und Künstlersymposien | seit 1996 Leitung von Kunstseminaren und -workshops | seit 2013 Lehrauftrag Kunstuniversität Linz | Einzel- und Gruppenausstellungen in Österreich, Deutschland, Italien, USA

LINKS

YOUTUBE

WEBSITE

INSTAGRAM

Kursampel